Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Daniel Wilmers

 

Daniel Wilmers, geb. 1981 in Mainz, lebt und arbeitet in Leipzig. Mit dem Wind im Kopf und der Sonne im Herzen begegnet Daniel Wilmers seinen Motiven. Für "den Sommer unseres Vergnügens" der Offenen Galerie Remagen traf er eine Auswahl an feucht fröhlichen Fotografien, die das Herkömmliche durch Makroaufnahmen und/oder Farbtonverschiebungen aus ihrer Schablone reißen. Es sind Werke mit einer grafischen Stilisierung, die bisweilen in eine über-realistische Anmutung erinnern, welche konkret in ihren Motiven, abstrakt jedoch in ihren Mustern und Farbgebungen sind. Feucht fröhlich oder paradox düster kann das Vergnügen in/an seinen Werken sein, je nachdem ob der Betrachter den Wind im Kopf oder die Sonne im Herzen hat.

 

 

www.eldw.de

 

 

 

 weiter