Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Till Rachaold

 

Bei seiner analogen Schwarz-Weiß-Photographie stellt Till Rachold (Königswinter) die „spontane Bildkomposition aus dem Moment heraus“ in den Mittelpunkt. Und dies stets als Vollformat - so wie es im entscheidenden Augenblick durch den Kamerasucher von ihm gesehen und vergrößert wird. Er ist ein kompromissloser Anhänger der 'Available-Light Photographie', die auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen mit dem jeweils vorhandenen Licht auskommt, um die jeweilige Stimmung der Szenerie einzufangen. Mit seinen Bildern „Ibiza“, „Locarno“ und „Oostende“ präsentiert er zwar sommerliche Motive – diese erscheinen jedoch puristisch klar und ohne romantisierenden Effekt.

 

www.tillrachold.de

 

 

 

 

weiter